Kreativität ist ein Ausdruck der Seele

Wenn euch in der Trauer die Worte fehlen für das, was ihr gerade denkt, fühlt, erlebt, erfahren habt, dann kann eine kreative Ausdrucksform helfen, eure Gefühle nach außen zu bringen.

 

Alles was euch hilft und gefällt, könnt ihr machen: Schreiben, Basteln, Malen, Handarbeiten, Heimwerken, Töpfern, Gartenarbeit …. 

Wir haben euch im folgenden ein paar Beispiele zusammengestellt , wie man der Trauer kreativ begegnen kann:

- Erinnerungskerze gestalten

IMG_2057.jpg
Kerze_edited.jpg
Kerze.JPG

- Erinnerungsplatz im Haus gestalten

C_edited_edited_edited.jpg
Erinnerungsplatz.JPG

- Erinnerungssteine bemalen

Steine 1.JPG
IMG_5222.jpg
IMG_5212.jpg
35c208c0-e5a4-42cb-8718-196132161f00.JPG

- Schmuckstück erstellen (lassen) 

Kette%202_edited.jpg
Kette%25201_edited_edited.jpg

- Album mit Fotos, Texten etc. gestalten

Album.jpg
Album 3.jpg
Album 2.jpg
Fotocollage.JPG

- Fotocollage gestalten

- Buchstabenketten basteln und am Gedenkplatz oder Grab aufhängen

A_edited.jpg
IMG_2122_edited.jpg
Kette_edited.jpg

- Einen Erinnerungs- / Ruheplatz

im Garten oder in der Natur  gestalten

IMG_0579.jpg
Gedenkstätte.JPG
Gedenkstätte 2.JPG
IMG_0607.jpg

- Bilder malen

IMG_2076.jpg
IMG_2083_edited.jpg
IMG_2078.jpg
IMG_2077.jpg

- Basteln und falten

falten_edited.jpg
c023f46c-65cb-4f2d-9997-83d30ef36183.JPG

- Ton- Figuren gestalten (lassen) für zu Hause oder den Gedenkplatz

IMG_8445_edited.jpg

- Individuelles Tatoo stechen lassen

tatoo%202_edited.jpg

- Lieblingstiere backen

IMG_0583.jpg
Backen_edited.jpg
Backen%202_edited.jpg

- Erinnerungsstücke nähen

IMG_2081_edited.jpg

Und es gibt noch so viel mehr, wie z.B.

  • Flaschenpost oder Papierschiffchen basteln und (gemeinsam) fahren lassen
     

  • Baum und Blumen pflanzen
     

  • Buch, Gedichte oder einen Blog schreiben
     

  • Das Grab nach den eigenen Wünschen gestalten, z.B. jahreszeitlich dekorieren oder mit Erinnerungsstücken wie z.B. Steinen und Muscheln, die man z.B. an einem See, im Wald oder im Urlaub sammelt
     

  • Grabstein / Grabplatte mitgestalteN
     

  • Decke oder Kuscheltiere aus den Kleidungstücken nähen (lassen)

    ... der Phantasie und der Kreativität sind keine Grenzen gesetzt!!!